Musik mit Eltern und Kleinkindern in Berlin

vorschulalter-eltern-kind_01Das Unterrichtsmodell „Musik mit Eltern und Kleinkindern“ der Musikschule Bertheau & Morgenstern in Berlin orientiert sich an wesentlichen Grundlagen der Musikpädagogik nach Carl Orff: Ziel ist es, Ihr Kind auf spielerische Art und Weise mit der Welt der Musik, des Singens und Tanzens vertraut zu machen und es zum Mitmachen und Ausprobieren zu animieren. Der Gedanke hinter diesem Konzept ist, dass Musizieren und Tanzen zu den wesentlichsten menschlichen Ausdrucksformen gehören und daher so früh wie möglich gezielt gefördert werden sollten. Aus diesem Grund leitet der Kurs die Kinder dazu an, gemeinsam mit den Eltern zu singen und zu tanzen, damit sie ein Gespür für das „Miteinander“ in der Musik gewinnen. Zeitgleich schult das Berliner Konzept die Bewegungswahrnehmung Ihrer Kinder, wodurch sie ein ganzheitliches Körperbewusstsein entwickeln können.

Das Unterrichtsmodell der Musikschule Bertheau & Morgenstern in Berlin sieht die Vorführung und das Einstudieren sogenannter „Klanggeschichten“ vor, bei denen bestimmte wiederkehrende Aspekte (oder handelnde Figuren) der Erzählung mit spezifischen Klängen belegt werden. Hierfür werden ausschließlich für Kleinkinder angemessene Instrumente wie etwa Trommeln, Glockenspiele und Triangel verwendet. Durch die Verknüpfung von Geschichte und Musik ist dem Kind ein besseres und emotional tieferes Verständnis des Inhaltes möglich. Außerdem entwickelt es eine emotionale Beziehung zu seinem Instrument und lernt, Gefühle in Klang zu übersetzen. Auf diese Weise lernt Ihr Kind seine eigene Gefühlswelt nicht nur besser kennen, sondern erlernt auch neue Möglichkeiten des Umgangs mit Emotionen.

Das Modell „Musik mit Eltern und Kleinkindern“ der Musikschule in Berlin ist darauf ausgerichtet, Ihr Kind nicht nur während der Dauer des Kurses zu fördern, sondern Sie auch darüber hinaus mit Informationen bezüglich weiterer Fördermöglichkeiten zur musikalischen Entwicklung Ihres Nachwuchses zu versorgen. Damit Ihr Kind aktiv an den Aktionen des Kurses teilnehmen und so der Grundstein für eine dauerhafte musikalische Förderung gelegt werden kann, muss es sich auf einem gewissen (motorischen) Entwicklungsstand befinden. Daher sind Anmeldungen ausschließlich für Kleinkinder ab 1 ½ Jahren zugelassen.

Der Unterricht wird an folgendem Standort erteilt:

Unterrichtsartwöchentlichmonatlich
Gruppenunterricht40 Minuten35,00 €

Vor Abschluss eines Unterrichtsvertrages findet eine kostenlose Probestunde statt.

Weitere Informationen zum Unterrichtsvertrag finden Sie hier.

Hier finden Sie die Übersicht für Musik im Vorschulalter.